Refresh loader

Workshop „Datenschutz für Vereine und Unternehmen“

Workshop „Datenschutz für Vereine und Unternehmen“

Ein Abend im Zeichen des Datenschutzes für Unternehmer und
Vereinsvorstände am 19. Februar 2019. Zentrales Thema des Vortrags von Referent Wolfgang Evers (Geschäftsführer von „Datenschutzzentrale.de“): Wie gehe ich mit DSGVO im eigenen Verein oder Unternehmen um.

Den mehr als gut besuchten Abend moderierten die stellvertretenden Vorsitzenden Sabine Drexler und Robert Schönhofen. Ein Bericht über die Veranstaltung erschien auch im gehSchaufensterln Ausgabe 20.pdf zum runterladen

Mit Wolfgang Evers konnte der BDS-Ortsverband Finsing einen Fachmann als Referenten gewinnen, der sich hauptberuflich dem Datenschutz in Firmen widmet sowie Vorträge über das Thema hält. Er ist Inhaber der Firma Datenschutzzentrale in Rott am Inn, führte kurzweilig und mit breitgefächertem Sachverstand durch den Abend.

Wer den Datenschutz aktiv lebt, schafft Synergien und veraltete unternehmensinterne Prozesse können optimiert werden.
Datenschutz ist ein nicht zu unterschätzender Wettbewerbsvorteil.
Ein funktionierender Datenschutz im Unternehmen, verbessert
die Innen- und Außenwirkung, veraltete Arbeitsabläufe werden optimiert, aufmerksame Mitarbeiter werden sensibilisiert, strategische Entscheidungen können besser getroffen werden.

Schauen Sie auch nach bei www.datenschutzzentrale.de